regionale Pflegeverantwortliche/n 100%

  • Senevita
  • Senevita Hauptsitz
  • Berufserfahrung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung
  • Vollzeit
scheme image

Die individuellen Wohn- und Betreuungsangebote von Senevita schenken Lebensqualität im Alter. Wir sind ein privates Dienstleistungsunternehmen, erfolgreich in der Betriebsführung von Seniorenresidenzen, Alters- und Pflegezentren sowie betreuten Wohneinrichtungen in der Schweiz.

Für unsere Betriebe der Senevita und unsere Filialen der Spitex für Stadt und Land suchen wir nach Vereinbarung eine/n

regionale Pflegeverantwortliche/n 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen und begleiten unsere Führungskräfte sowie Betriebe und Filialen bei Fragen im Pflegebereich
  • Sie führen regelmässig Audits vor Ort durch und stellen die Qualitätssicherungsmassnahmen auf Unternehmensebene sicher
  • Sie erstellen Konzepte und Vorgaben für den Pflegebereich
  • Sie sind verantwortlich für das interne Reporting sowie für das Konzern-Reporting
  • Sie leiten Projekte im Pflegekontext

Das bringen Sie mit

  • Sie können mehrjährige Berufserfahrung als Pflegedienstleitung vorweisen
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in InterRAI (RAI HC und/oder RAI NH) – eine Zertifizierung als RAI Experte mit der Möglichkeit Schulungen zu übernehmen ist wünschenswert
  • die Weiterentwicklung der Pflegequalität und Pflegeorganisation liegt Ihnen am Herzen
  • Ihre Arbeitsweise ist selbständig, strukturiert und ergebnisorientiert
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch mit guten Kenntnissen der anderen Sprache
  • dank Ihrer ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten sowie der hohen Sozialkompetenz kommunizieren Sie auf allen Ebenen gekonnt
  • Sie haben eine hohe Reisebereitschaft (innerhalb der Kantone GE, VD, VS, NE, FR und BE)

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Anteil an Reisetätigkeit innerhalb der Schweiz (Homeoffice ist möglich)
  • Hohe Selbständigkeit sowie Eigenverantwortung
  • Gute Sozialleistungen und mind. 5 Wochen Ferien (ab 50 Jahren 6, bzw. ab 60 Jahren 7 Wochen)
  • Verschiedene Vergünstigungen (Tanken, Zusatzversicherungen, Fitness, Apotheke usw.)

Weitere Informationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
 
  • Frau Christine Salzgeber
  • Bereichsleiterin HR Beratung
  • +41 31 960 99 65